Logo Passepartout-ch Kopfgrafik1
Nationales Zentrum für Kinder- und Jugendförderung
centre national pour la promotion des enfants et des jeunes
centro nazionale di sostegno ai bambini e ai giovani
Adresse
Suche  
erweiterte Suche  
Bilder vom Haus
HOMEANGEBOTEDAS UNTERNEHMENDAS ZENTRUMSPENDENKONTAKT
 DAS ZENTRUM / Nachhaltigkeit und Minergie /
 

Nachhaltigkeit

 
 

Wer sich sozial engagieren will, kommt um das Thema Nachhaltigkeit nicht herum. Auch der passeapartout-ch AG ist es ein grosses Anliegen, schon heute an Morgen zu denken. Deswegen setzen wir uns unter anderem für erneuerbare Energien und hindernisfreies Bauen ein.

Die passepartout-ch AG ist hindernisfrei gebaut. Barrierefreies Bauen dient allen Menschen. Für viele ist es aber Voraussetzung, um sich überhaupt bewegen und am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können. Daher hat die passepartout-ch AG einen behindertengerechten Lift in den 2. Stock  eingebaut.

Minergie

Über 20 Jahre stand der grösste Bauernhof im Zentrum des Dorfes leer. Wohnungen sollten darin Platz finden. Die Hülle durfte nicht verändert werden. An eine wirtschaftliche Realisierung innerhalb der bestehenden Struktur war nicht zu denken. Heute ist der Hof die Heimat des nationalen Zentrums für Kinder- und Jugendförderung Schweiz passepartout-ch. Zusammen mit den heutigen Nutzern und unzähligen freiwilligen Jugendlichen - über Fr. 100'000.- Eigenleistungen - wurde ein Haus im Haus Konzept im MINERGIE-Standard verwirklicht. Die Holzelemente wurden ausschliesslich durch das grosse Scheunentor eingebracht. Junge Menschen erleben Tag für Tag die Leistungsfähigkeit des Holzbaus. Ein über 100 jähriger Dachstuhl schützt die neuen Einbauten; heute noch sichtbar durch die grossen Fenster des Sheddachs. Die neu eingebrachten, hoch wärmegedämmten Holzelemente zeugen von einem sparsamen Umgang mit unseren Ressourcen. Das neue Haus im Haus ist behindertengerecht gebaut und somit für alle hindernisfrei nutzbar.